Das Haus der Zeitungskarikaturisten in Drøbak

Das Haus der Zeitungskarikaturisten ist ein Treffpunkt für Karikaturisten und eine Galerie für Ausdruckskunst. Es werden Zeitungszeichnungen, Comics und andere illustrative Kunst gezeigt, darunter Buchillustrationen, Poster, politische Kommentare und Satire, Porträts und Karikaturen, Hof- und Theaterzeichnungen. Typischerweise hat das Haus eine große Sommerausstellung sowie drei Ausstellungen im Frühjahr und drei im Herbst.

Buchhandlung

Es gibt auch einen Buchladen mit illustrierten Büchern und Comics für Kinder und Erwachsene, den Verkauf von Kunstmaterialien sowie einen Verbreitungsraum für Künstler mit einer großen Auswahl an Zeichnungen und Grafiken in den meisten Preisklassen.

Tribut von Fredrik Stabel

Im zweiten Stock befindet sich eine Dauerausstellung als Hommage an den Humoristen und Zeitungskarikaturisten Fredrik Stabel, der 40 Jahre lang in Dagbladet gezeichnet hat und den größten Teil seines Lebens in Drøbak verbracht hat. Die Galerie verkauft auch exklusive Fredrik Stabel-Produkte wie Tassen, Taschen und T-Shirts.

Meinungsfreiheit und Menschenrechte

Das Haus der Zeitungskarikaturisten möchte die Meinungsfreiheit und die Menschenrechte durch Ausstellungen politischer Illustrationskunst fördern. Die Zeitungszeichnung ist "frisch" und interpretiert aktuelle politische und soziale Bedingungen, Menschen und Ereignisse. Rückblickend wird das Zeitungsabonnement daher zu einem guten zeitgenössischen Dokument. In der Galerie werden regelmäßig historische und zeitgenössische Zeichnungsausstellungen gezeigt.

Öffnungszeiten AvisTegnernes Hus

Ab dem letzten Januarwochenende und das ganze Jahr über geöffnet.
Immer geschlossen in den letzten zwei Novemberwochen,
sowie an Wochentagen vor einer neuen Ausstellungseröffnung.

Donnerstags 12-18
Freitag-Sonntag 12-16

Sommer geöffnet Juli und August:
Dienstag - Sonntag: 12.00:16.00 - XNUMX:XNUMX Uhr



Freier Eintritt, bis auf einige historische Ausstellungen im Laufe des Jahres.