Drøbak Bootshafen
Drøbak ist ein Inkubator, der an einem kalorischen Tag mit Verano liegt und experimentiert. Foto: Åsmund Lindal

Einführung in Drøbak

Die Piazza von Drøbak, fotografiert am Tag des Nationalfeiertags 17. maggio.

- «die Stadt, in der die Sonne nicht mit Füßen tritt, darf»

Wir präsentieren unsere Piccola Citadina mit einem Sorriso, weil Drøbak auch für seine fleckigen Leckereien bekannt ist. Das kann auch am blauen Himmel des Fiordo von Olso, in einem Restaurant daneben oder in einer Baracke im Porticciolo freigesetzt werden und auf der Sohle ein Brindisi Sollvando i Calici machen, das die Waldkolline aus dem Wald entfernt. Das vom Südwind mitgebrachte weiße Furnier und der Geruch des Meeresverkaufs trugen dazu bei, eine Atmosphäre aller Spezialitäten in einer wunderschönen Seren Estiva zu schaffen. E magari nel frattempo un piccolo peschereccio arrivi al porticciolo con il suo carico giornaliero di sgombro fresco.

Tramonto nel Fiordo di Oslo visto da Drøbak.

Bereiten Sie sich darauf vor, ein Po zu sagen - denn dies ist die typische Atmosphäre von Drøbak auf dem Landgut.

Aber auch die Gastwirte bieten eine Atmosphäre von Sogo, die nicht in Ohnmacht fallen kann, wenn der weiße Dampf an der Ecke des eingebauten Fjords mit einer klaren schneebedeckten Landschaft beobachtet wird. Die immense Marine der beleuchteten Krokodilpartei zelebriert einen stillen Akzent für die Transportmarine, entrambe così vicine, die sembra di poterle toccare. Sullo sfondo, il faro e il Forte di Oscarsborg illuminato a giorno Contribuiscono a creare l'atmosfera magica delle fredde e scure notti invernali. Dies ist Babbo Natales natürliche Zitadelle, der Geist der Aleggie auf dem Wasser, im Wald und in der Zitadelle Piccola, die in der Vergangenheit - mit einer Nostalgie-Pizza - den Zeitvertreib und das Abenteuer der Vergangenheit eintaucht.

Inverno nel posto di Drøbak ricoperto dal ghiaccio trasportato dal Fiordo di Oslo.

Breve storia di Drøbak

Zwischen dem 1700. und dem 1800. Jahrhundert war Drøbak dank der Marineindustrie, die stabil und dintorni war, spanisch. Die Marine stand vor dem Kadaver von Ghiaccio- und Tronchi-Blöcken, die von Verbrauchern in der gesamten Region Oslo gegen Cibo- und Industrieprodukte ausgetauscht wurden. Drøbak Pocket fungierte als universeller Hafen für Kapital. Nei ini innvernali infatti la parte interna del Fiordo di Oslo congelava, impedendo alle navi di raggiungere Christiania - il nome attribuito all'attuale Oslo fino al 1925. Il carico del grande numere di navi che attraccavano nei porti di Drøbak Ära trasferito su slitte trainate da cavalli. 1814 wurde Drøbak das Doganalzentrum von Oslo und 1842 - als etwa 1000 Bewerber - der erste Bürger des Landkreises Akershus.

Bagnanti a Drøbak nel 1900. L'artista Kristian Krogh, uno dei Pittori di Drøbak, al lavoro con suo figlio Per.

Der Name Drøbak leitet sich von der Beschreibung des zirkulierenden Hügels ab, der sich schnell vom Meeresspiegel des umliegenden Landes erhebt - „Drøye bakker“ auf Norwegisch.

Der All-you-can-eat-Hüttenkassettenhersteller wurde vor zwei Jahren dank Fischhändlern, Yachthäfen und Händlern, die in den Hafen gingen, hinzugefügt. Oggi queste piccole case - molte risalenti al 1700 - rappresentano un tesoro, e sono rigorosamente protette dalla Societe 'Locale per la Protezione e Restauro degli Storifici Edici. Die Geschichte von Drøbak greift in vielerlei Hinsicht die Geschichte Norwegens auf. Der gegenwärtige Wohlstand stammt aus der Antike von Armut, Armut und harter Arbeit unter schwierigen klimatischen Bedingungen.

1962 war Drøbak einer der führenden landwirtschaftlichen Kunden von Frogn, der sich in Drøbak befand und derzeit rund 15000 Einwohner hat. Die Kandidaten des Kontos sind die Organisten der Tatsache, dass sich viele der wichtigsten öffentlichen Ämter in einigen der wichtigsten öffentlichen Ausgaben befinden.

Eine kleine Auswahl großformatiger fotografischer Fotografien aus den Archiven der Gesellschaft zum Schutz der Vecchia Drøbak.

Das örtliche Sviluppo ist immer noch eine der Straßenwachen der Gesellschaft zum Schutz der Vecchia Drøbak, die auch fantastische historische Geschichten für Bürger und Touristen kuratieren möchte. Auf der Internetseite des Unternehmens ist es möglich, eine touristische Tour zu machen, die durch die Lebensgeschichte der Bürger der Vergangenheit und Gegenwart in Italienisch, Englisch, Tedesco oder Norwegisch illustriert wird.

Drøbak als Balneare und Colonia für Künstler

Die norwegische Hauptstadt schlich sich im 1800. Jahrhundert schnell und viele betrachteten Drøbak als die perfekte Ortschaft balneeare nei mesi estivi. Von Piros an den Toren von Drøbak verbarrikadierte Touristenboote tragen zum raschen Wachstum der Siedlung Alberghiero bei, was auch auf die Schaffung von Beness-Zentren mit kaltem Schwimmbad im Park Mare nahe dem Stadtzentrum zurückzuführen ist. Oggi Drøbak ist immer noch ein beliebter Ort, um mit Spiagge spazieren zu gehen, zum Eintauchen zu gehen und Rocce Sul Mare Ideal für I Bagni Di Sole zu schweben. Alles ist kostenlos!

Im Zuge vieler norwegischer Künstler und Schriftsteller ließ sich Drøbak inspirieren. Darunter sind die Gewinner des Nobelpreisträgers für Literatur Knut Hamsun, der Dichter Herman Wildenvey und eine Reihe von Gemälden von Kristian Krohg, i fratelli Bergslien, Hans Fredrik Gude und Edvard Diriks - Cousin von Edvard Munch. Unter den zeitgenössischen Künstlern ist der Maler Ferdinand Finne am bemerkenswertesten. Sein "Finde die Straße während der Fahrt" zeigt perfekt, wie man diese schöne Stadt erkundet.

Drøbak - La citta 'fortezza

Oscarsborg illustra un po 'di storia ai giovani di oggi. Diese sind für Staatsbesucher während des Besuchs möglich. Foto: Kjetil Sørby.

Die Geschichte von Drøbak ist streng fasziniert von der Festung Oscarsborg. Entsprechend der Isolationstruppe erreichte der Fiordo von Oslo seinen höchsten Punkt und etablierte zwischen 1643 und 45 eine strategische Position für eine Festung. Ende des 1800. Jahrhunderts war die Stärke ein angeblicher Staat, und 1905 - als die Union mit der Schweiz geschlossen wurde - galt der Fels als militärische Kraft in der Stärke Norwegens. In der Tat, zu welcher Zeit und wegen des Krieges im Krieg. Es ist ironisch zu bemerken, dass der maggior Teil der forte fu costruito da muratorsi svedesi.

Im April 1940 testete die Festung ihr Potenzial anlässlich des Überraschungsangriffs auf Nazideutschland in Norwegen. Ein unvorbereiteter und unverfälschter Garant im rot-grünen Abdruck der gekrönten Tedesca „Blücher“, attraktiv im ersten Stock des Albums auf der Straße in Fiordo in Oslo, kurz vor der Eroberung der Hauptstadt. Das Kirchenschiff war der Wohnsitz der Kanonen "Aaron" und "Joshua" auf Befehl von Oberst Birger Eriksen, der nach dem Krieg um den Preis für den Eindruck kämpfte.

Oscarsborg, beleuchtete Festung Fiordo di fronte a Drøbak. Überreste der alten Festung auch auf den Erdarbeiten, wie das Foto von 1909 zeigt.

Ironischerweise werden Furon-Kanonen von Tedesco-Vermessungen getötet, und die allgegenwärtigen Invasoren sind die Ursache für ihre Haltung in der Armee. Ich kann nicht vecchi, assieme ai siluri, furono essenziali per l'affondamento della nave im fiamme vicino ad Askholmene, einem nordöstlichen Forte di Oscarsborg. In dieser katastrophalen Sconfitta i tedeschi persero, assieme alla nave, 900 tra Soldaten und alle Offiziere der Übung. Der Abgrund des Kirchenschiffs ist möglich, die Fuge aus der Hauptstadt der Real Norvegese Family und Mitgliedern des Parlaments und der Regierung, die der nationalen Goldreserve angehören. Dieser Flüchtling stimmt mit der norwegischen Behörde über die Möglichkeit einer militärischen Strategie in London überein.

"Blücher" spielt immer noch am Fuße des Fjords. Nel 1994-5 fu svuotato del greggio al fin, um eine mögliche Katastrophenkatastrophe zu verhindern. Der Anker des Kirchenschiffs ist der Zustand des Flusses: Einer befindet sich im Parco del Mare im Zentrum von Drøbak an der Seite der Statue der Säule Birger Eriksen, der andere in Aker Brygge in Oslo.

"Blücher" wurde am 9. April 1940 von Oscarsbord-Kanonen bombardiert. Dipinto von Reidar Finsrud.

Oscarsborg oggi non svolge più alcuna militärische Funktion, sebbene abbia un Kommandant - als segnalato dalla bandiera divisa. Das Fort beherbergt ein großes Deichmuseum, das mit einer Führung besichtigt werden kann. In diesen Monaten finden im Innenhof der Mauer Konzerte und Ausstellungen der lyrischen Oper statt. Viele Rache aus der Umgebung von Oslo, um an diesen Konzerten teilzunehmen, danach können Sie zum Gasthaus und in ein Restaurant gehen.

Das Drøbak Aquarium - Das Marina Biology Center im Fjord von Oslo

Das Aquarium ist Eigentum der örtlichen Marinegesellschaft mit der Absicht, die Vision der Meeresumwelt im Fjord zu bestätigen. Das Aquarium Oggi enthält eine große Anzahl von Fisch-, Weichtier- und Krebstierarten, die in der Straße von Drøbak zu finden sind, und ist zu der Attraktion geworden, die im Landesinneren am häufigsten besucht wird, insbesondere Schulgruppen und Familien mit Kindern und Kindern. Das Aquarium ist Teil des Forschungszentrums für Meeresbiologie der Universität Oslo.

Das Aquarium von Drøbak zeigt das Meeresleben der Fiordo-Ökosysteme. Der untere Poolpool mit der Meeresstelle ist die aufregendste Attraktion für die Kleinen.

• Anmeldung: Farben, die die Nacht nach Drøbak verbringen, können Sie im traditionellen Reenskaug Hotel oder für ein Abenteuerabenteuer im Oscarsborg Hotel & Spa kontaktieren.

• Galerie und Museum: Drøbak ist berühmt für seine zahlreichen Kunst- und Galeriegalerien. Besonders die Stadt der Stadt beherbergt einen Markt der Antike und des Benutzers.

• La Casa del Cartonista: Dieses unterhaltsame Museum bietet einige der beliebtesten Tageszeitungs-Cartoons der letzten Zeit.

• La Casa di Natale: "Julehuset" auf dem Hauptplatz feiert das ganze Jahr über Weihnachten! Qui sono collezionate migliaia di Briefe scritte ogni anno a Babbo Natale.

• Hakenlauf Museo della Barca a Motore: Die Local Nautical Society hat die Position von Motorbooten und anderen maritimen Kuriositäten neben dem kleinen Hafen.

• Museo del Lutefisk: Dieses Museum ist buchstäblich einzigartig… es ist das einzige auf der Welt! Das Museum umfasst eines der humorvollsten Beispiele einiger der traditionellsten und besonderen Teile Norwegens. Der Lutefisk besteht aus Merluzzobrot. Der Fisch wird in einer alkalischen Lösung gebadet, ben errorata, poi Cotto a vapore e servito. Typischerweise wird der Piatto von Aquavit begleitet, einer Art norwegischer Kartoffelgrappa. Das Piatto wird zwischen Oktober und Dezember in Drøbak-Restaurants serviert.

• Konzerte, Teatro Revue und Blues Festival: Das neue Drøbak Festival organisiert eine Reihe von Konzerten und Theateraufführungen mit lokalen und nationalen Künstlern. Das Porto Blues Festival ist ein Luglio. Ein Veranstaltungsprogramm finden Sie im lokalen Veranstaltungskalender oder im Internet.

• Kino: Dem Leben von Drøbak wurde kürzlich für die kürzlich erfolgte Einführung eines neuen digitalen Systems gedankt.

• Chiesa: Farbe, die Volessero eine ruhige Pause macht, kann die schöne Kirche aus dem Jahr 1776 besichtigen. Sie befindet sich in der Nähe des Eingangs des Parco Marino und ist auch ein Ort während der Besiedlung des Anwesens.

• Erworben: Im Zentrum der Stadt gibt es viele interessante Dinge zu besuchen: scharf, offen für alle, Panik, Blumenläden und Katzenläden. Alle Geschäfte sind über Parkplätze im Stadtzentrum sowie über die örtliche Bibliothek und die Post erreichbar.

• Stadt Drøbak: Dieses große Einkaufszentrum befindet sich am Rande der Stadt und ist nur einen kurzen Schritt vom Zentrum entfernt.

• Golf: Golfanwendungen können auf einem Campus in 19 Buche in der Nähe des Einkaufszentrums erworben werden.

Eine reiche Auswahl an weißen Nächten und Aktivitäten in Drøbak

Gamberetti appena fischte im Porto

Das Porticciolo ist ähnlich wie Pfirsichfässer eine ideale Oase für diejenigen, die sich mit einer Bibita oder Magari mit einer Dose Fisch entspannen möchten. Lokale Fischer verkaufen Gamberetti und andere lokale Fischer, um zu fischen. Dieses Gebiet ist berühmt dafür, eines der besten zum Angeln im Fjord von Oslo zu sein. Suchen Sie sich dann einen Fischstock und machen Sie einen Giro nei tanti moli e scogli zu einem Picco Lungo la Costa. Der Fisch im Meer ist in Norwegen völlig kostenlos!

Touristische Informationen

Im Portikus befindet sich am Eingang der Straße, in der sich das Aquarium befindet, ein kleines Touristeninformationszentrum. Wer kann eine Karte der Stadt und andere Informationen finden. Sobald ein Teil der Welt ankommt, sind wir sicher, dass Drøbak ein Bürger sein wird, der aufnehmen wird. Es ist einfach, sich fortzubewegen - nur 40 Minuten mit dem Bus von Oslo entfernt. Im Nachlass ist es möglich, Drøbak vom Zentrum von Oslo auch per Stute abzuholen.

Godetevi la vita - Willkommen in Drøbak!

Babbo Natale erhält jedes Jahr über 20.000 Briefe aus aller Welt - und beantwortet viele dieser Fragen!

  • Direkte Kontrolle der Temperatur
  • Selbstreinigend
  • Kundenspezifische Fertigung
  • Italienische Übersetzung: Manuela Panzacchi